¨

Rangitoto College, NZ

In Auckland, der Hauptstadt von Neuseeland, eine grosse Sekundarschule mit vielen Sportmöglichkeiten besuchen!

Auckland CityOfSails    Rangitoto logo small    Sports Rugby 7

Lage 564 East Coast Road, Mairangi Bay, Auckland, New Zealand
Schulstufe Sekundarschule inkl. IB-Diplom, Sprachkurse und Universitätsvorbereitung.
Inhalte/Fächer Pflichtfächer: English for Speakers of Other Languages (ESOL), Social Studies, Mathematics, Science, Physical Education and Health (=Sportunterricht).
Wahlfächer:
Languages: French, Japanese, Maori, Spanish or Mandarin.
Arts: Drama, Dance, Art and Design, Music or Contemporary Music.
Technology: Materials Technology (wood, metal and plastic), Design and Visual Technology (Graphic Design), Fashion and Design, Food and Nutrition or Electronics, Photography
Commerce: Economics or Digital Technology, Tourism
Anzahl Schüler total 3100
Anzahl internationale Schüler 230
Akkreditierung http://www.rangitoto.school.nz/international/student-stories
Schuljahr Anfang Februar bis Mitte Dezember (flexibler Eintritt ist jedoch möglich)
Anmeldefrist 2 Wochen vor Quartalsbeginn (Februar, May, Juli, Oktober)
Bewerbungsgebühr keine
Englisch-Anforderung es wird Schulenglisch vorausgesetzt auf dem Niveau von "pre-intermediate"
Schulgebühren für ein halbes Jahr ca. CHF 5'300.-
Schulgebühren für ein ganzes Jahr ca. CHF 10'615.-
Unterkunft Homestay inkl. Essen ca. CHF 700.-/Monat
Krankenversicherung ca. CHF 285.-/Jahr
Webseite


 www.rangitoto.school.nz/international

Athletics Sports Hockey Sports Waterpolo

Lage: Das landschaftliche Bild des multikulturellen Auckland wird von den ungefähr 50 inaktiven Vulkanen geprägt, über deren Rücken sich die Großstadt erstreckt. Ihnen verdankt die Stadt die weitläufigen Parkanlagen, die bis ins Zentrum reichen. Die Lage an geschützten Meeresbuchten trägt ebenfalls wesentlich zum Bild Aucklands bei, nicht zuletzt durch die zahlreichen Segelboote, die der Stadt den Beinamen City of Sails einbrachten.

Warum ans Rangitoto College gehen? Rangitoto College wurde bereits 1956 gegründet und hat für jeden etwas - egal ob du ein Wissenschaftler, Sportler, Künstler oder Musiker bist. Es gibt mehr als 40 verschiedene Sportarten und spezielle Programme wie z.B. das Rugbyprogramm für Internationale Studenten und eine Athletenleistungsakademie. Studenten können Wochenend-Touren unternehmen oder Urlauben nehmen, und Kurzzeitstudenten können im 4. Quartal das Abenteuerprogramm erleben. Unsere schöne, sichere Lage an der Nordküste von Auckland bedeutet, dass Studenten sowohl in der Stadt als auch in der Nähe vom Strand sein können. Internationale Schüler werden einerseits von freundlichem Personal und andererseits von einer Schülergruppe betreut, die beim raschen Eingewöhnen helfen.

Sprachanforderungen: Keine Sorge, wenn es mit dem Englischen noch nicht so ganz klappt. Jeder internationale Schüler erhält Englisch-Unterricht (ESOL) als Pflichtfach und dient auch als Unterstützung bei Hausaufgaben.

Klima: Der Großraum Auckland hat ein subtropisches Klima. Die Temperaturschwankungen über das Jahr verteilt sind gering. Das Klima zeichnet sich durch lange warme, humide Sommer und kühlere, ziemlich feuchte Winter aus. Die durchschnittlichen Januar-Temperaturen schwanken zwischen 24 °C und 30 °C, wobei der Februar oft noch wärmer ist, während sich die durchschnittlichen Höchsttemperaturen im Juli auf 14 °C bis 20 °C belaufen.

Aerial photo Rangitoto College kleinSportarten: Bogenschiessen, Leichtathletik, Badminton, Basketball, Baseball, Canoe Polo, Cheerleading, Cricket, Cross Country running, Curling, Radrennsport, Drachenbootfahren, Fechten, Fussball, Golf, Gymnastik & Aerobics, Hockey, Judo, Karate, Rasenbowling, Mountain Biking, Netball, Orientierungslauf, Petanque, Road Running, Klettern, Rudern, Rugby, Snow boarding, Skifahren, Softball, Squash, Surfing,  Schwimmen, Rettungsschwimmen, Tischtennis, Tennis, Touch Football, Wandern, Triathlon/Multisport, Volleyball, Gewichtheben, Wasserpolo, Windsurfing, Segeln.
  

 Sophie StudentRangitoto

Sophie aus Deutschland über ihre Erfahrung am Rangitoto College:

"My experience here at Rangitoto College was fantastic. It gave me the opportunity to do things I could not have done at school in Germany. In Engineering I was taught to produce my own working steam engine and I discovered and fell in love with the sport of rugby.”

--> Möchtest du mehr Informationen zu einer High School-Erfahrung in Neuseeland? Zum Anfrageformular

News

Tag der Offenen Tür am Freitag, 7. Mai 2021, 5-11 Uhr, an der Edith Cowan University im wunderschönen Perth. Der ECU Global Open Day wird dir dabei helfen, darüber nachzudenken, wohin du in der Welt gehen willst und wie ECU dich dorthin bringen kann. Es ist Zeit, dich auf deine Zukunft zu konzentrieren! Freitag, 7. Mai 2021, 5-11 Uhr. Hier registrieren für die Teilnahme am Wettbewerb für ein Apple iPad.

Webinar Auslandssemester an der San Diego State University

Am Donnerstag, 29. April 2021, 17-18 Uhr stellen wir die San Diego State University vor und geben Tipps zu Bewerbung, Kurswahl, Unterkunft, Visum und vieles mehr. Egal, ob du diesen Herbst oder erst nächstes Jahr ein Auslandssemester in Kalifornien planst, eine Teilnahme an unserem Webinar wird dir viele nützliche Informationen bringen.
StudySmart hilft kostenlos bei der ganzen Bewerbung und Organisation inkl. Hilfe bei Visum, Unterkunft, Versicherung etc.
Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen an unserem Webinar am Donnerstag, 29. April 2021, 17-18 Uhr.
Bitte registrieren, danke.

 

Lohnt es sich ein Auslandssemester für 2021 zu planen?

Australien und Neuseeland halten vermutlich ihre Grenzen bis Ende Jahr geschlossen.  Im Herbst 2021 kann man jedoch in die USA für ein Auslandssemester mit einem Studentenvisum. Kanada und England erlauben mit einem Studentenvisum ebenfalls die Einreise aber evtl. muss man in Quarantäne. Mehr Informationen.

Gibt es Einschränkungen im täglichen Leben wegen Corona?

Bereits im Januar meldeten uns Studenten, dass sie wenig Einschränkungen spüren. Ausflüge, Auto mieten, auswärts essen war alles möglich. Der Unterricht ist in kleineren Klassen als üblich und grosse Vorlesungen werden online angeboten. Mehr Informationen.

Was sind die Stornierungsregeln wenn ich das Auslandssemester absagen muss?

Bei den meisten Universitäten kann man bis ca. 4 Wochen vor Semesterbeginn noch absagen ohne Kostenfolge, d.h. man bekommt bereits bezahlte Studiengebühren zurück – evlt. mit einem kleinen administrativen Abzug. 
Mehr Informationen.