Bachelor USA

Ein Studium in den USA bedeutet in die amerikanische Kultur eintauchen und z.B. Thanksgiving feiern oder den Nationalfeiertag zusammen mit der amerikanischen Familie deiner Studienkollegin/deines Studienkollegen verbringen.
Die Unterkunft ist meist in 2er-Zimmern auf dem Kampus wie man es aus den amerikanischen Spielfilmen kennt
Nutze die vielen Sportmöglichkeiten an den Unis in Amerika und probiere z.B. Football oder Baseball aus!

Die Vereinigten Staaten sind derzeit das beliebteste Studienland der Welt. Etwa 16% aller Studenten, die sich für ein Auslandsstudium entscheiden, gehen für ihren Abschluss in die USA. Ueber eine halbe Million Studendierende reisen jedes Jahr in die USA, um zu studieren, wenn du dich also dazu entschliesst, wirst du nicht allein sein. Obwohl die Hochschulbildung in Amerika bekanntermassen teurer ist als in anderen Ländern, gibt es eine Menge finanzieller Hilfe für begabte internationale Studenten und gerne helfen wir dir dabei, Stipendien zu suchen. Ein ganzes Bachelorstudium in Amerika dauert 4 Jahre. Falls die Finanzierung eines ganzen Bachelorstudiums schwierig ist, könntest du aus Kostengründen zuerst hier ein Studium beginnen und erst danach für 6 Monate oder 1 Jahr für ein Auslandssemester oder Auslandsjahr nach Amerika reisen und dir danach die Studienleistung an deiner Heim-Universität anrechnen lassen.

Es gibt viele Gründe, für ein Auslandsstudium in die USA zu gehen. Lass uns einen Blick auf einige der populärsten Gründe werfen, warum internationale Studenten beschliessen, in die Vereinigten Staaten zu gehen, um dort ihre Universitätsausbildung zu absolvieren:

Du kannst dein Englisch verbessern:

Selbst wenn du ziemlich gut Englisch kannst, gibt es keine bessere Art eine Sprache zu lernen, als in eine Kultur einzutauchen, in der Englisch die Hauptsprache ist. Die regelmässige Verwendung von Englisch kann dir helfen, die Sprache besser zu sprechen und zu verstehen. Englisch ist die Geschäftssprache auf der ganzen Welt. Wenn du also planst, in die Business-Welt einzutreten, sind die Vereinigten Staaten ein grossartiger Ort, um deine internationale Karriere zu starten.

Deine Reichweite und dein Netzwerk erweitern:

Dies gilt für alle Orte, an denen du studieren kannst, solange sich dieser Ort ausserhalb deines Heimatlandes befindet. Networking ist ein grosser Teil unseres täglichen Lebens und ist die Art und Weise, wie die meisten Menschen die richtigen Verbindungen finden, die sie zu einer Karriere führen. Studieren im Ausland ist eine gute Möglichkeit für dich, Leute zu treffen, die in deinem Fachgebiet sind, die dir helfen können, einen Job zu bekommen.

Personalverantwortliche, Temporärbüros oder Headhunter suchen nach Personen mit internationaler Erfahrung und mehrsprachigen Sprachkenntnissen (einschliesslich Englisch), was bedeutet, dass du einen enormen Vorteil gegenüber anderen Personen auf dem Arbeitsmarkt haben wirst.

Du kannst ein neues Leben führen:

Einige Leute studieren im Ausland in den Vereinigten Staaten, weil sie dadurch aus ihrer Komfortzone heraus kommen. Die Kultur und die Bräuche, die in den USA üblich sind, können einige Zeit in Anspruch nehmen, um sich daran zu gewöhnen, aber man kann dort sehr gut eine Weile leben und viel lernen. Du kannst viele unvergessliche Erlebnisse sammeln, die du nirgendwo sonst findest. Es gibt eine Menge Aktivitäten, die du tun kannst während du dich in Amerika aufhältst wie zum Beispiel berühmte Orte wie Los Angeles, New York, Las Vegas besuchen. Auch bei der Rückkehr wirst du dein Heimatland aus einem anderen Blickwinkel sehen und viel mehr zu schätzen wissen. Ein weiterer Grund, warum internationale Studenten nach Amerika gehen, um zu studieren, ist, um Unabhängigkeit zu erlernen. Man muss untergehen oder schwimmen, und man lernt viel darüber, wer man ist, was man denkt und was man glaubt. Die Universitätserfahrung in den USA unterscheidet sich stark von der Erfahrung in anderen Ländern und du kannst viel davon profitieren.

Du kannst mehr über die Vereinigten Staaten erfahren und deine Sichtweise ändern:

Die amerikanische Kultur hat viele Stereotypen, die mit ihr verbunden sind. Deine Zeit in den USA wird dich in eine neue Situation versetzen und du wirst beginnen, deinen Geist und Ihre Augen für neue Erfahrungen zu öffnen. Auch wenn die Vereinigten Staaten ein "Melting Pot" sind, arbeiten alle Komponenten der einzelnen Kulturen zusammen, um eine erstaunliche Kultur zu schaffen, in der man leben kann.

Die Vielfalt der Vereinigten Staaten kann dir auch dabei helfen, mehr über die verschiedenen Kulturen zu erfahren. Du wirst in die amerikanische Kultur eintauchen, die eine Reihe von Perspektiven, Werten, Traditionen und Bräuchen hat, an die du dich gewöhnen musst. Du kannst lernen, sich schnell an Situationen anzupassen und wirst kulturell sensibilisiert. Kulturelles Bewusstsein und Anpassungsfähigkeit werden für dich und für jeden, für den du in dieser globalisierten Welt arbeitest, von grossem Wert sein.

Dies sind nicht die einzigen Gründe, warum du ein Studium in den USA in Erwägung ziehen solltest, aber es ist ein ausgezeichneter Anfang.

Bachelor USA - Was Du alles benötigst

Voraussetzungen

  • Matura oder International Baccalaureate
  • Englisch Level C1
  • Zulassung mit Berufsmatura über Pathway-Programme möglich

Bewerbungsunterlagen

  • Matura oder IB-Diploma
  • Englischtest (IELTS, TOEFL, iBT, Cambridge Certificate in Advanced English)
  • Curriculum Vitae
  • Motivationsschreiben

Budget

Die Studiengebühren variieren je nach Land, Universität und Studiengang stark. Die Universitäten publizieren die Gebühren jeweils auf Ihren Websiten in der Sektion für International Students. Dazu kommen Lebenshaltungskosten und allfällige Reisen. Es ist erlaubt, auf dem Kampus zu arbeiten, doch diese Jobs sind begehrt. Ab dem 2. Jahr mit Einwilligung der Universität kann man auch ausserhalb arbeiten.

Link: Hier geht es zu den amerikanischen Universitäten

News

Samstag, 17. Februar 2018

Es ist bald wieder soweit. An unserem Infoabend Auslandsstudium stellen wir drei Universitäten aus dem Ausland vor. Drei extra angereiste Repräsentanten stellen ihre Uni vor am Dienstag, 22. Mai 2018, 18 Uhr, HB Zürich. Du erfährst viele nützliche Tipps zur richtigen Wahl der Uni, Bewerbung und Finanzierung.

Montag, 11. September 2017

Hier geht´s zur Anmeldung für unseren Infoabend Auslandsstudium. Drei extra angereiste Repräsentanten aus USA, Kanada und Australien stellen ihre Uni vor am Mittwoch, 29. November 2017, 18 Uhr, HB Zürich. Wir geben viele Tipps zur richtigen Wahl der Uni, Bewerbung und Finanzierung. Hier geht´s zur Anmeldung

Mittwoch, 11. Januar 2017

Beste Uni in Australien Quiz wieder online.