¨

Universitäten Kanada

map of CanadaKanada lockt mit einer reizvollen Mischung aus unberührter Natur und grossen Metropolen wie Vancouver, Toronto oder Montreal. Aber auch die Tatsache, dass das Land mit Französisch und Englisch zweisprachig ist, kann während eines Auslandsstudiums sehr nützlich sein - du kannst beide Sprachen auffrischen!

Alberta
Lakeland College, Vermillion

British Columbia
Brighton College, Burnaby
Columbia College, Vancouver
College of the Rockies, Cranbrook
Fairleigh Dickinson University, Vancouver
Langara College, Vancouver
New York Institute of Technology, Vancouver
Royal Roads University, Victoria
Thompson Rivers University, Kamloops
Vancouver Island University, Nanaimo
Winston College, New Westminster
University of Northern British Columbia, Prince George
University of Fraser Valles, Abbotsford

Manitoba
Red River College, Winnipeg

Nova Scotia
Mount Saint Vincent University, Halifax
Trinity Western University, Langley

Ontario
Algonquin College, Ottawa
Algoma University, Sault Ste. Marie
Centennial College, Toronto
Fanshawe College of Applied Arts and Technology, London, Ontario
George Brown College, Toronto
Humber College, Toronto
King´s University College, London
Mohawk College, Hamilton
Queen´s University, Kingston
University of Waterloo
Brock University, St. Catharines
Wilfrid Laurer University
Seneca, Toronto
York University, Toronto, Ontario

Prince Edward Island
Holland College, Charlottetown
University of Prince Edward Island

Quebec
Bishop´s University, Sherbrooke

Saskatchewan
University of Regina

Auch in Kanada ist das Studiensystem wie auch in vielen anderen Ländern in einen Undergraduate- und einen Graduate-Bereich unterteilt, die aufeinander aufbauen. Ein Bachelor dauert in der Regel 4 Jahre - nicht wie bei uns nur 3 Jahre. Die Master-Studiengänge sind 1,5 - 2 Jahre lang und für die Bewerbung wird ein 3-jähriger Bachelor meist anerkannt.

Die Universitätslehrkräfte und -angestellten betrachten die Studenten als Kunden, für die sie Dienstleistungen erbringen. Das liegt zum Teil sicherlich an den zu zahlenden Studiengebühren, aber auch mental sind die Kanadier recht serviceorientiert und gelassen. Darüber hinaus sind die Hochschulen sehr modern und innovativ eingerichtet. Für ausländische Studenten ist ein Aufenthalt hier also ideal; ausserdem können sie die wunderschöne Natur geniessen oder alternativ grosse Städte besuchen – falls sie nicht sogar dort wohnen.

Viele Arbeitgeber bevorzugen Bewerber mit Auslandserfahrung, denn sie gelten allgemein als offener und teamfähiger. Ein Auslandsaufenthalt bringt also neben neuen Erfahrungen auch Vorteile  im späteren Berufsleben.


Studiengebühren in Kanada / Kosten für ein Auslandssemester:

Meistens liegen die Gebühren – allerdings ohne Lebenshaltungskosten, Miete etc. - in etwa zwischen CDN$ 6 000 und CDN$ 12 000 im Jahr. Damit ist ein Studium in Kanada immer noch kostengünstiger als beispielsweise in den USA.
Aber man kann als finanzielle Unterstützung zum Beispiel Stipendien und Studienkredite vom Kanton beantragen.

Andere Möglichkeiten sind beispielsweise Stipendien, die vielleicht von der Zieluniversität oder auch von privaten Organisationen (www.fundraiso.ch) unter bestimmten Umständen vergeben werden. Es ist einen Versuch wert, zu schauen, ob es welche gibt und ob man die Voraussetzungen vielleicht erfüllt. Im Falle eines Austauschs zwischen zwei Universitäten existiert häufig sowieso ein Stipendienabkommen, mit dem die Hochschule den Studenten bei der Zahlung der Studiengebühren unterstützt.

Andere Finanzierungsmöglichkeiten sind Bildungskredite, die man bei Banken bekommen kann. Diese müssen erst später zurückgezahlt werden, wenn man selber im Berufsleben angekommen ist und ausreichend Geld verdient.

--> Möchtest du dir Zeit sparen und von uns Studiengänge vorgeschlagen bekommen? Sende uns deinen Lebenslauf und Wunschorte: zum Anfrageformular

 

News

Tag der Offenen Tür am Freitag, 7. Mai 2021, 5-11 Uhr, an der Edith Cowan University im wunderschönen Perth. Der ECU Global Open Day wird dir dabei helfen, darüber nachzudenken, wohin du in der Welt gehen willst und wie ECU dich dorthin bringen kann. Es ist Zeit, dich auf deine Zukunft zu konzentrieren! Freitag, 7. Mai 2021, 5-11 Uhr. Hier registrieren für die Teilnahme am Wettbewerb für ein Apple iPad.

Webinar Auslandssemester an der San Diego State University

Am Donnerstag, 29. April 2021, 17-18 Uhr stellen wir die San Diego State University vor und geben Tipps zu Bewerbung, Kurswahl, Unterkunft, Visum und vieles mehr. Egal, ob du diesen Herbst oder erst nächstes Jahr ein Auslandssemester in Kalifornien planst, eine Teilnahme an unserem Webinar wird dir viele nützliche Informationen bringen.
StudySmart hilft kostenlos bei der ganzen Bewerbung und Organisation inkl. Hilfe bei Visum, Unterkunft, Versicherung etc.
Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen an unserem Webinar am Donnerstag, 29. April 2021, 17-18 Uhr.
Bitte registrieren, danke.

 

Lohnt es sich ein Auslandssemester für 2021 zu planen?

Australien und Neuseeland halten vermutlich ihre Grenzen bis Ende Jahr geschlossen.  Im Herbst 2021 kann man jedoch in die USA für ein Auslandssemester mit einem Studentenvisum. Kanada und England erlauben mit einem Studentenvisum ebenfalls die Einreise aber evtl. muss man in Quarantäne. Mehr Informationen.

Gibt es Einschränkungen im täglichen Leben wegen Corona?

Bereits im Januar meldeten uns Studenten, dass sie wenig Einschränkungen spüren. Ausflüge, Auto mieten, auswärts essen war alles möglich. Der Unterricht ist in kleineren Klassen als üblich und grosse Vorlesungen werden online angeboten. Mehr Informationen.

Was sind die Stornierungsregeln wenn ich das Auslandssemester absagen muss?

Bei den meisten Universitäten kann man bis ca. 4 Wochen vor Semesterbeginn noch absagen ohne Kostenfolge, d.h. man bekommt bereits bezahlte Studiengebühren zurück – evlt. mit einem kleinen administrativen Abzug. 
Mehr Informationen.